Freitag, 23. Januar 2015

2015 Free-Motion Quilting Challenge – Januar

Als ich die Ankündigung gelesen habe, wollte ich ja ursprünglich nicht an der FMQ-Challenge von QuiltShopGal teilnehmen (von der Challenge 2012 liegt noch ein halb gequilteter Quilt herum, da ich die Seite erst Ende 2012 gefunden habe).

http://quiltshopgal.com/2015-free-motion-quilting-challenge/


Dieses Jahr wird aber kein Quilt hergestellt, sondern monatlich ein Kissen! Das heißt, ich kann auch ohne schlechtes Gewissen einen Monat Pause machen, ohne dass das ganze Projekt hinüber ist. Außerdem habe ich kaum selbstgemachte Kissen auf meiner Couch - Win-Win!!

Pro Monat gibt es verschiedene Optionen, wie man sein Kissen gestalten kann. Ich habe mich für das Januar-Kissen für Option 3 entschieden, ein Herz zu quilten, dass mit Federn ausgefüllt werden soll. Der Filler für den Rest des Kissens konnte man selbst aussuchen.

Nach ein bisschen Bildersuche nach einer schönen Herzform bin ich auf ein Ying-und-Yang-Symbol gestoßen, wo die Kreise durch Herzen ersetzt waren. Das hat mir so gut gefallen, dass ich mich sofort ans Aufzeichnen und Quilten gesetzt habe.


Bei Ying-und-Yang kommt mir als erstes der Schwarz-Weiß-Kontrast in den Sinn, den ich mit dem schwarzen und weißen Quilting unterstreichen wollte.



Mit dem Tutorial von Susanne für einen verdeckten Reißverschluss ist auch die Rückseite echt gelungen.



Vor kurzem habe ich bei Craftsy eine interessante Anleitung gefunden, damit die Ecken bei den selbstgenähten Kissen nicht so abstehen. Habe ich hier ausprobiert und bin begeistert!




Damit nehme ich an der Januar-Challenge von QuiltShopGal teil und hoffe, noch mehr tolle Kissen zu sehen!


Dienstag, 13. Januar 2015

Charm Square Quilt Along

Soviel also zu "keine BOMs und Quilt Alongs". Aber diesem konnte ich nicht widerstehen. Von einer Freundin habe ich alte Hemden von ihrem verstorbenen Onkel bekommen. Von denen habe ich einen Teil schon zerlegt und gleich in verschiedene Größen zugschnitten, darunter auch 5" Quadrate. Ich habe schon länger geplant, meiner Freundin für diese Spende einen Quilt zu nähen.

Der Charm Square Quilt Along von Shannon @ Modern Tradtition Quilts stützt sich genau auf 5" Quadrate - da gabs nichts mehr zu überlegen :)

Charm Square Sampler Quilt Along


Also auf die Quadrate eine Diagonale einzeichnen, auf beiden Seiten der Diagonale mit 1/4" Abstand nähen - schon habe ich meine HSTs. Shannon zeigt es im ersten Post zum QAL sehr gut.


Der Entwurf von Shannon sieht einen quadratischen Quilt vor, ich hätte aber gerne einen rechteckigen Quilt. Deshalb habe ich mehr HSTs genäht, damit ich noch 3 Blöcke mehr unten anhängen kann. Mit 2" Sashing und Border komme ich dann auf eine Größe von ca. 140 x 185cm (56" x 74"), also ideal zum auf der Couch herumlungern :)



Sonntag, 11. Januar 2015

Finish-A-Long Q1/2015

Neues Jahr - neuer FAL! Dieses Jahr bei Adrienne auf On the Windy Side.

Für das erste Quartal habe ich mir folgende Projekte vorgenommen:

1) Irish-Chain


2) Sew Kitschy


3) Sugar Block Club


4) Plus-Quilt


5) Kellerquilter "Blumiger 9-Patch"


6) Kellerquilter "Lasagne"

Also, ran an die Arbeit!




Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...